TEAM

Schon in frühen Kindertagen war klar, das praktische Handwerk wurde mir in die Wiege gelegt.

Doch wohingegen als Kind mein bevorzugtes Arbeitsmaterial Holz war, stellte sich in der Jugend bald heraus, dass die Elektrizität eine besondere Faszination auf mich ausübte.

Also besuchte ich die HTL, arbeitete danach in einer Licht- und LED-Technikfirma, sowie in

einem sehr gut etablierten Elektroinstallationsunternehmen. 2018 sah ich, Michael Schuster,

dann meine große Chance und verwirklichte mir meinen Kindheitstraum mit einer eigenen

Firma: „ET-Schuster e.U.“

Zusätzlich zu meiner HTL Ausbildung erwarb ich untenstehende Zusatzqualifikationen:

  • Werkmeister für Elektrotechnik

  • Lehrgang Elektrotechnische Sicherheitsvorschriften

  • Lehrgang für die Errichtung von Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen und Zutrittskontrolle

  • KNX Kurs (Smart Home)

  • Überprüfung und Dokumentation von elektrischen Anlagen (Sicherheitsprotokoll)

  • Buchhaltung & Marketing

 

Elektrotechnik Schuster steht für „Effizienz – Transparenz – Souveränität“. Wir bieten unseren Kunden Leistung, Wissen, Erfahrung und Kompetenz aus einer Hand. Elektrotechnik Schuster ist ein leistungsstarkes Unternehmen mit vielen Zukunftsvisionen.

Überzeugen Sie sich selbst. Sie werden es nicht bereuen!

Das ist unser Versprechen an SIE!

DAS TEAM

Julia Schuster lebt in Tulln und ist Mutter von 3 Kindern. 2006 schloss sie die Handelsakademie mit Erfolg ab. Danach arbeitete sie in einer Bank. Das Studium zur Volksschullehrerin führte sie in eine andere berufliche Richtung. In ihrer Karenzzeit begann sie ihren Mann im administrativen Bereich der Firma zu unterstützen und ist nun weiterhin Assistenz der Geschäftsführung.

   
Ihr Motto: „Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen Realität.“ (Marie Curie)

 

Mario Bittlingmayer wohnt mit seiner Freundin und seinem Sohn in der Nähe von Tulln. Er begann im Jahr 2012 mit seiner Lehre als Elektroinstallationstechniker mit dem Schwerpunkt Prozess- und Busleittechnik und arbeitete mehrere Jahre als Elektroinstallationstechniker. Anschließend wurde er Projektleiter in einem Elektroinstallationsbetrieb. Seit November 2020 verstärkt er unser Team durch sein Wissen, seine Zielstrebigkeit und Genauigkeit sowie durch sein Engagement und seine Wissbegierde.

Sein Motto: „Man kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst.“ (Bruce Lee)

Patrick Halat kommt aus Niederösterreich in der Nähe von Tulln. Er war 2 Jahre an der HTL- Hollabrunn mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik und entschied sich jedoch im Jahr 2014 für die Lehre als Elektro- und Gebäudetechniker bei einem gut etablierten Elektrounternehmen. Seit Dezember 2019 ist er ein wichtiges Mitglied unseres Teams ET-Schuster. Patrick zeichnet sich aus durch seine Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, sein Durchhaltevermögen und seine Eigeninitiative.

Sein Motto: „Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten.“

Bernhard Weiß lebt in der Nähe von Tulln und ist Vater von 2 Jungs. Nach der Berufsschule machte er seine Lehre und arbeitet nun seit April 2020 als Elektroinstallationshelfer bei unserem Team ET-Schuster tatkräftig mit. Seine Stärken sind seine Teamfähigkeit, seine Kontaktfreude und seine Flexibilität.

Sein Motto: „Geht nicht, gibt’s nicht.“